Team Berichte

Um zu seinem Zielfisch zu kommen, muss man manchmal Umwege in Kauf nehmen. Jens Scholz war auf der Zielgeraden, aber verpasste die Siegerehrung.....
Während die meisten anderen zu Hause vor dem Ofen sitzen und nicht wissen was sie anstellen sollen, lebe ich mein Hobby aus. Sicher bringt diese Jahreszeit einige Nachteile mit sich, doch wer genau hinsieht, muss sich auch eine ganze Reihe Vorteile eingestehen.
Marco Müller war wieder in Frankreich an einem relativ kleinen See und hat ihm einen Schatz entlockt. In diesem Bericht verrät er sein Vorgehen
Wenn das Wasser wärmer wird und das Liebesspiel unserer beschuppten Freunde noch bevor steht, sieht die Taktik bei den meisten Karpfenanglern ähnlich aus! Oder doch nicht? Christian Kirsch beleuchtete das Thema bei seiner Cold Water Callenge
Ein neuer Köder braucht Vertrauen. Darum habe ich den Yellow Devil, der ein neues (verbessertes) Rezept bekommen hat, übers Jahr regelmäßig eingesetzt.
Jedes Gewässer ändert sich im Laufe der Zeit und somit auch die Gewohnheiten unserer Freunde. In den letzten Jahren konnte ich schon in meinem Hausgewässer beobachten, wie sich die Wasserqualität verbessert und sich immer mehr Wasserpflanzen und Krautfelder ausbreiteten .....
Die Tage werden kürzer, die Nächte werden kühler, die Badegäste werden weniger und die Karpfen werden hungriger. Für uns Karpfenangler beginnt jetzt die wohl beste Zeit des Jahres .......
Robin hat sich am Ebro rumgetrieben und versucht an den Welsen vorbei zu angeln. Das klappte nicht ganz, aber seine Zielfische fand er natürlich auch ......
In diesem Artikel erfahrt ihr, welche der Winter-Taktiken besser funktioniert hat, die von Max oder die von Jens. Auf jeden Fall waren beide erfolgreich, lest selbst!
Einen "echten" Winterkarpfen zu fangen kann eine Herausforderung darstellen. Deshalb sollte man sich rechtzeitig gut vorbereiten und einen Plan verfolgen.
Es ist Herbst, wir befinden uns auf der Zielgeraden. Aber der Ausgang des Rennens ist in diesem Jahr noch offen. Angesichts der ungewöhnlich warmen Witterung scheint noch vieles Erreichbar. Jens Scholz ist über einen kleinen Umweg auch zum Ziel gekommen....
Wer einmal dem Charme des Baguette-Landes erlegen ist, kehrt immer wieder nach Frankreich zurück. Tim und Robin waren auf 4 Tage Kurzsession im Norden...mit Erfolg!!!
Flussangeln auf Karpfen ist seit jeher eine echte Herausforderung. Das gilt besonders für die Havel in Brandenburg. Philipp Stranz hat sich an diesem schwierigen Gewässer festgebissen und wurde für seinen Einsatz belohnt...
Tim und Robin kommen aufgrund von sportlichen und beruflichen Verpflichtungen nur noch selten gemeinsam ans Wasser. Damit es in der knappen Angelzeit auch mit den Fischen klappt haben sie ein wenig mit verschiedenen Ködern aus der Gorilla-Baits-Range experimentiert...
Für besondere Perioden im Angeljahr braucht man unterschiedliche Köder. Nach der Laichzeit darfs ja bekanntlich auch mal etwas mehr sein...und genau da kommt unser Dauerbrenner, der Scottish Niggard ins Spiel...